Skip to content
DSC_8404

WINZER DES MONATS Mai & Juni 2023:
Wein- und Kastanienhof KLUG

Im Herzen der Weststeiermark, im Schilchergebiet Hochgrail am Reinischkogel, liegt der Wein- und Kastanienhof Klug vlg. Pletterie.

Die Familie Klug erzeugt Wein und das mit dem Anspruch auf höchste Qualität! Direkt an der wohl bekanntesten Riede der Weststeiermark – dem Ried Hochgrail – liegt der Betrieb, an dem (Schilcher-)Weinbau schon seit Generationen betrieben wird. Ständige Weiterentwicklung und trotzdem nie die Herkunft und Ursprünglichkeit aus den Augen zu verlieren, das sind die Grundsätze des Familienbetreiebs.

Der Region entsprechend liegt der Schwerpunkt in der Produktion des Schilchers, der in seiner Form die Verbundenheit des Betriebes zur Weststeiermark unterstreicht.
Aber auch fruchtige Weißweinsorten wie Weißburgunder, Sauvignon Blanc oder Gelber Muskateller gedeihen in den Weingärten der Familie Klug. Während des gesamten Jahres wird hier versucht, mit größtmöglichem Einsatz und Fleiß Produkte zu erzeugen, die den Vorstellungen entsprechen und den Wünschen und Anforderungen der Kunden nicht nur gerecht werden, sondern sie übertreffen.

Trotz der ständigen Vergrößerung und Modernisierung hat sich die Philosophie des Weinguts seit der erstmaligen urkundlichen Erwähnung 1792 nicht geändert: ursprüngliche Menschen, ursprüngliches Land, ursprünglicher Wein!

Die Kastanien

Die Idee, neben dem Schilcher mit einem weiteren heimischen weststeirischen Produkt, nämlich der Edelkastanie, zu arbeiten, wurde im Jahre 1990 mit der Pflanzung der ersten Plantage umgesetzt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gehört der Hof mittlerweile zu den größten Kastanien- und Maroniproduzenten im Land.

Die Familie Klug betrachtet dieses Erzeugnis jedoch nicht als eigenen Betriebszweig. Vielmehr ist es eine Ergänzung für die wohl bekannteste heimische Genusskombination des Herbstes: Schilchersturm und Kastanien – und das aus einer Hand und eigener heimischer Produktion!

Der Selbstbedienungs-Genusskeller

In der Selbstbedienungs-Labestation bietet man den Besuchern sämtliche Weine, Säfte und Wasser gekühlt an. Der restaurierte Keller im alten Bauernhaus liegt direkt an den schönen Wanderwegen der Umgebung. So kann man es sich mit den Getränken im Keller und auf der Terrasse gemütlich machen, oder in der Wiese ein schönes Plätzchen suchen und dabei den Wein, die Ruhe und die Aussicht genießen.

TIPP: Ab Hof-Verkauf und Weinverkostungen, frische Edelkastanien, Maroni und Kastanienbraten an den Wochenenden (Mitte September bis Ende Oktober). Kellerführung inkl. kommentierter Weinverkostung für Gruppen ab 10 Personen, Kastanienhofführung, Selbstbedienungs-Genusskeller.

Mehr zum Wein- und Kastanienhof KLUG: www.klug-weingut.at